Wir über uns

Wir über uns!

Gold Hill, UT, USA (Glory Hole)

Die Firma Mikon und ihren Vorläufer gibt es seit dem Jahr 1987. Als Mikon GmbH seit 1993. Sie ist enstanden aus der intensiven Reisetätigkeit der an ihr beteiligten Sammler, und stellt die konsequente Weiterentwicklung einer engagierten Sammeltätigkeit vor allem von Mathias Rheinländer und Steffen Möckel dar.  Das bedeutet, dass wir in dieser Firma nicht nur Mineralien verkaufen, weil dies eine schöne Betätigung ist, sondern dass wir (ebenso wie die später hinzugestoßenen Herrn Kübler und Bölling) aktive Mineraliensammler sind, mit einer jeweils recht umfangreichen Privatsammlung.

Doch neben den Mineralien stand schon seit dem Anfang das Bestreben im Bereich des mineralogischen Zubehörs die bis dato existierende Monopolstellung einer Firma aufzubrechen und endlich Sammlerzubehör zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Das ist uns zuerst mit Estwing Werkzeugen gelungen, dann auch mit russischen Mikroskopen und letzlich über die Produktion eigener Artikel wie Plastikdosen, Faltschachteln u.ä.. Mittlerweile gibt es auch im Bereich hochtechnischer Geräte wie z.B. geoteschnischen Prüfanlagen.

Desweiteren ist die Fa. MIKON mit eigenen Niederlassungen in vielen Ländern vertreten, hier insbesondere durch die Fa. Shannon + Sons und Rough Stones in den USA.

Bei alledem steht auch nach wie vor die eigene Suche nach Mineralien im Vordergrund. Wir haben leider viel zu wenig Zeit, diese Tätigkeit in den Sammlermagazinen zu publizieren. Daher sollen hier von den vielen Reisezielen und Abbaugebieten, die sich mitunter auch in unserem Besitz befinden, exemplarische Bilder zu sehen sein. Wir wollen damit auch den engagierten Sammler zur Teilnahme an unseren Reisen einladen, nichts ist doch schöner, als ein Sammlungstück selbst gefunden zu haben!